Vorstellungsgespräch

Ausbildung fertig - Weiter gehts!
Antworten
RazorBuddy
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Do 29. Jan 2009, 00:00

Vorstellungsgespräch

Beitrag von RazorBuddy » Mi 6. Jan 2010, 13:08

Moin Leute,
Ich habe demnächste ein Vorstellungsgespräch, da wollte ich mal fragen ob mir jemand von euch erzählen kann wie das da vielleicht so abläuft.
Außerdem wollte ich wissen, falls die Frage kommt wie man sich das vom Gehalt vorstellt, was verdient man denn so als Mechatroniker im ersten Gesellenjahr, was ist denn so das Einstiegstgehalt. Man soll sich ja auch nicht unter oder über dem Wert verkaufen.

Danke im vorraus
Grüße Razor
RazorBuddy
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Do 29. Jan 2009, 00:00

Beitrag von RazorBuddy » So 10. Jan 2010, 17:04

Kann mir da keiner etwas zu sagen? Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich zu dem Vorstellungsgespräch gehen sollte? Ob Anzug oder nur Jeans und Hemd oder sowas!
Hoffe auf Antwort
Grüße razor
Benutzeravatar
m3trohelp
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: Sa 20. Dez 2003, 00:00
Wohnort: Wahlstedt

Beitrag von m3trohelp » So 10. Jan 2010, 18:42

Hi,

um was für ein Vorstellungsgespräch geht es denn? Bewirbst Du dich für einen Ausbildungsplatz oder bist Du schon mit der Ausbildung durch und suchst eine Stelle als Facharbeiter?

Deinen ungefähren "Wert" kannst Du z.B. hier herausfinden:
http://www.gehaltsvergleich.com/
RazorBuddy
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Do 29. Jan 2009, 00:00

Beitrag von RazorBuddy » So 10. Jan 2010, 18:49

Ja am 29 bin ich fertig mit der Prüfung. Ein vorstellungsgespräch um eine Arbeitsstelle als Mechatroniker
dj-lumo
Member
Beiträge: 134
Registriert: Di 15. Apr 2008, 23:00
Wohnort: Lübeck

Beitrag von dj-lumo » Mo 11. Jan 2010, 15:00

Musst du nicht erst zum Bund? Oder Zivi?
Gehaltrechner gibts ja oben schon.
Zum Vorstellungsgespräch: das hast du doch sicher bereits hinter dir um deine Ausbildung zu bekommen?
Der Chef bzw. Zuständige wird dir fragen stellen und du solltest dich nicht altzu doof anstellen.
Denk dran dich passend anzuziehen und da nicht im Blaumann zu erscheinen.
RazorBuddy
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Do 29. Jan 2009, 00:00

Beitrag von RazorBuddy » Mo 11. Jan 2010, 15:36

Eigentlich sollte ich in meinem letzten Ausbildungsjahr Post von denen zur Musterung bekommen habe ich aber noch nicht. Von daher werde ich mich da auch nicht melden.
Was heißt angemessen kleiden. Das ich da nicht im Blauman hingehe ist mir schon klar. Aber bei einem technischen Beruf brauche ich doch kein Sacko oder keinen Anzug. Oder?
Benutzeravatar
m3trohelp
Site Admin
Beiträge: 682
Registriert: Sa 20. Dez 2003, 00:00
Wohnort: Wahlstedt

Beitrag von m3trohelp » Mo 11. Jan 2010, 15:55

Ich würde an deiner Stelle ein vernünftiges Hemd und eine anständige Jeans anziehen.

Hier gibts ein paar Infos zur richtigen Kleidung bei einem Bewerbungsgespräch:
Klick
Antworten