AP1 2019

Alles zum Thema Teil 1 der Abschlussprüfung (AP1 / ehemals Zwischenprüfung).
WICHTIG: Technische Fragen bitte im Bereich KNOW HOW posten!
Antworten
dom19
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Jan 2019, 19:21

AP1 2019

Beitrag von dom19 » Mo 14. Jan 2019, 19:30

Hallo hab da mal ne Frage im März findet unsere AP1 statt kann mir jemand sagen was die Prüfungsthemen sind? Bzw. gibt's irgendwo ne Übersicht außer den Rahmenlehrplan?

Gruß
MTK T1
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 11:51

Re: AP1 2019

Beitrag von MTK T1 » Sa 19. Jan 2019, 17:36

Die Prüfungsfragen bei der theoretischen Teil 1 Prüfung sind ein Querschnitt aus den Grundlagen der Elektrotechnik, Pneumatik und der Mechanik.

Im praktischen Teil baust du ja die Anlage auf und mußt sie in der Prüfung ändern/erweitern.
Im situativen Fachgespräch wirst du dann (optimalerweise) zu der Arbeit gefragt, die du in dem Moment durchführst.
Ist also auch die Bandbreite über Mechanik, Pneumatik, Elektrotechnik.
Kingorrune88
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Do 20. Dez 2018, 10:36

Re: AP1 2019

Beitrag von Kingorrune88 » Mo 21. Jan 2019, 19:20

Guten Tag.

In der APT 1 wird dieses Jahr für euch was neues kommen, und zwar soll der Schutzleiter-Widerstand gemessen werden. Aber nicht so wie die Jahre davor! "Messgerät dran ... 1 Ohm ... Ok Passt" SO NICHT MEHR!
Jetzt sollt ihr die ganzen Schutzleiter-Widerstände selber berechnen und Messen.
poppko
Fachmann
Beiträge: 303
Registriert: So 3. Jul 2011, 23:00

Re: AP1 2019

Beitrag von poppko » Di 22. Jan 2019, 07:57

Sollte doch kein Problem sein. In den Bereistellungsunterlagen steht doch die Rechnung drin (Seite 48)
IronX
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:41

Re: AP1 2019

Beitrag von IronX » So 10. Feb 2019, 08:39

Kingorrune88 hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 19:20
Guten Tag.

In der APT 1 wird dieses Jahr für euch was neues kommen, und zwar soll der Schutzleiter-Widerstand gemessen werden. Aber nicht so wie die Jahre davor! "Messgerät dran ... 1 Ohm ... Ok Passt" SO NICHT MEHR!
Jetzt sollt ihr die ganzen Schutzleiter-Widerstände selber berechnen und Messen.
Woher weißt du das?

Habe nämlich mit dem Azubi gesprochen der letztes Jahr AP1 hatte gesprochen und er meinte auch Messgerät dran 1 Ohm fertig😂
poppko
Fachmann
Beiträge: 303
Registriert: So 3. Jul 2011, 23:00

Re: AP1 2019

Beitrag von poppko » Mo 11. Feb 2019, 08:00

Seite 48 / 49 der Bereitstellungsunterlagen
ft1992
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Jan 2019, 09:40

Re: AP1 2019

Beitrag von ft1992 » Mi 13. Feb 2019, 07:54

Hallo zusammen,

wir sollen ja bis zur Prüfung alles getestet haben. Ich habe soweit alles durch habe auch das Programm schon drauf geladen. Jedoch funktioniert es nicht ganz. Es kann sein das es im Aktor-Sensor-Verteilersystem nicht richtig belegt ist. In unseren Bereitstellungsunterlagen sind die ja noch offen. Hat es jemand schon gelöst? so, das es auch funktioniert ?
Dylan92
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 22. Jan 2019, 10:06

Re: AP1 2019

Beitrag von Dylan92 » Mi 13. Feb 2019, 08:52

ft1992 hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 07:54
Hallo zusammen,

wir sollen ja bis zur Prüfung alles getestet haben. Ich habe soweit alles durch habe auch das Programm schon drauf geladen. Jedoch funktioniert es nicht ganz. Es kann sein das es im Aktor-Sensor-Verteilersystem nicht richtig belegt ist. In unseren Bereitstellungsunterlagen sind die ja noch offen. Hat es jemand schon gelöst? so, das es auch funktioniert ?
Man kann anhand der Operande-Liste feststellen, was wo liegt. ZB I2 ist -S4. Dann suchste im Verdrahtungsplan nach I2 und weißt das dort -S4 liegt.
ft1992
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Jan 2019, 09:40

Re: AP1 2019

Beitrag von ft1992 » Mi 13. Feb 2019, 15:03

Super danke !
Kingorrune88
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Do 20. Dez 2018, 10:36

Re: AP1 2019

Beitrag von Kingorrune88 » So 17. Feb 2019, 20:02

IronX hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 08:39
Kingorrune88 hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 19:20
Guten Tag.

In der APT 1 wird dieses Jahr für euch was neues kommen, und zwar soll der Schutzleiter-Widerstand gemessen werden. Aber nicht so wie die Jahre davor! "Messgerät dran ... 1 Ohm ... Ok Passt" SO NICHT MEHR!
Jetzt sollt ihr die ganzen Schutzleiter-Widerstände selber berechnen und Messen.
Woher weißt du das?

Habe nämlich mit dem Azubi gesprochen der letztes Jahr AP1 hatte gesprochen und er meinte auch Messgerät dran 1 Ohm fertig😂


Ich hatte einen sehr netten Ausbilder/Prüfer der uns eine Menge gesagt hat was auf die "Neuen" dieses Jahr zukommen wird. (PS: Habe schon lange ausgelernt)
Antworten