Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Alles zum Thema Abschlussprüfung Teil 2 (AP2).
WICHTIG: Technische Fragen bitte im Bereich KNOW HOW posten!
Noisli
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 09:56

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Noisli » Di 19. Jan 2016, 13:34

Metro-Brain hat geschrieben:Da ich die Bilder nicht hochladen kann (Datei zu groß) hier nun aus Word rauskopiert! Lass ne Kritik da! (PS: das ist die Doku zu den 8h Vorbereitungszeit NICHT die doku die während der Prüfung zu schreiben ist!)

Dokumentation
1.Information:
Analyse der Bereitstellungsunterlagen:
-Schaltpläne (Pneumatisch/Elektrisch)
-Zeichnungen
-Abgleich der Materialliste
-Gesamt-Montagezeichung
-Zuordnungliste der Eingänge/Ausgänge
-Funktionsbeschreibung
-Grafcet

2.Planung
Mechanische Planung:
-Bemaßungen festlegen für die Bohrungen der „oberen Grundplatte“ und Bohrung für Kunststoff „Schieber“
Ergänzung des Elektropneumatikplans um:
-ein 5/3-Wegeventil (2V1)
-einen Pneumatikzylinder (3A1)
-Zwei Drosselrückschlagventile (2V2 und 2V3)
-Zwei Näherungsschalter (3B1 und 3B2)
Elektroplan ist zu ergänzen um:
-3 Taster (-S10, -S11 und –S12)
-1 Induktiver Sensor (4B1), 1 Kapazitiver Sensor (5B1) und 2 Näherungsschalter (3B1 und 3B2)
-2 Spulen zu Ansteuerung des „Zylinders Bestücker“ (3M1 und 3M2)
-2 Lampen zur Materialerkennung der Anlage (P32 und P33)
-2 Lampen zur Zustandsdarstellung des „Zylinders Bestücker“ (-P11 und -P12)

3.1Durchführung mechanisch:
Wippe:
-Wippe bündig auf Grundplatte befestigen
-Ausschieber so befestigen dass, er eine Bewegung in Richtung „A“ ausführt
Bestücker:
Planung der Bohrungen/Gewinde bei der „Oberen Grundplatte“:
-Maße so festgelegt dass, im eingefahrenen Zustand die Sortierklötze aus dem Magazin nach unten fallen bzw. im ausgefahrene Zustand die Teile auf die Wippe geschoben werden
-Planung der Bohrung/Gewinde für den „Schieber“
-„Zylinder Bestücker“ (3A1) (Hub 60, Durchm. 10mm) auf Oberen Grundplatte befestigen und „Schieber“ an Zylinder montieren
-Zusammenbau des Bestückers nach Skizze (S.60)
-Bestücker auf dem Lochblech nach der Gesamtzeichung befestigen und ausjustieren
3.2Durchführung elektrisch:
-Der „Zylinder am Bestücker“ (2A1) wird mit 2 Endlagenkontakten bestückt (-3B1 u. -3B2)
-Taster –S11 u. –S12 in Steuerung einbinden um Tippbetrieb des Zylinders gewährleisten zu können
-Die elektrische Ansteuerung des Zylinders (3A1) wird mit einer Ventilinsel (5/3-Wegeventil) realisiert. Angeschlossen werden die Kontakte -3M1 u. -3M2.
-Außerdem werden Leuchtmelder in die Steuerung eingebaut um den Zustand des „Zylinder Bestücker“ darzustellen (-P11 und –P12)
-Befestigung des induktiven Sensors an „Halter Wippe links“ (4B1)
-Befestigung des kapazitiven Sensors an „Halter Wippe rechts“ (5B1)
3.3Durchführung pneumatisch:
-Verschlauchung der Zylinder (2A1 und 3A1)
-Anbringung der Drosselventile (2V2 und 2V3 bzw. 1V2 und 1V3)
-Befestigung der Schlauchhalterungen am Lochblech

4.Kontrolle
Die fertiggestellte, funktionsfähige elektrische Anlage ist auf die Sicherheit zu überprüfen. Zur Dokumentation der Sicherheitsüberprüfung kann das Prüfprotkoll eingesetzt werden:
Danke fürs reinstellen, hatte keine Ahnung wie ich den Arbeitsablaufplan angehen sollte.
Aber du schreibst z.B. bei der planung die erweiterung um 3 Taster. Darunter ist dann auch der "automatik2" taster den wir ja in der Prüfung erst anklemmen. Müsste man den nicht weglassen? Ebenso bei den Lampen zur Materialerkennung.. Ist das gewollt??
Metro-Brain
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 11:21

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Metro-Brain » Di 19. Jan 2016, 14:22

Jo hast du recht ist falsch! tut mir leid. fällt mir jez erst auf. Musst naturlich ändern! :idea: PS: hatte noch keine Prüfung (Stand: 19.01.16)
Noisli
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 09:56

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Noisli » Di 19. Jan 2016, 15:09

okay na dann. Wie kommst du eig drauf das wir den Ablaufplan in diesen 4 Schritten anfertigen müssen? Und gibts ne vorgabe wie lang der sein darf?
bei mir werden das leicht 2 Seiten..
Metro-Brain
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 11:21

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Metro-Brain » Mi 20. Jan 2016, 07:04

Steht auf Seite 4 in den Bereitstellungsunterlagen. So wie ich die Aufgaben abarbeiten würde,würde ich auch die Doku schreiben. Genau wie in der Prüfung. Ich hab in den Bereitstellungsunterlagen nochmal nachgeschaut (S.43). Zweihandbetrieb ist schon drinne (-S10).

LG Metro
Sembo
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 27. Okt 2016, 09:51

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Sembo » Do 27. Okt 2016, 09:56

D4e2003 hat geschrieben:...
Wo finde ich den Download für das Beispiel?
Hoger
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Do 1. Dez 2016, 20:20

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Hoger » Mi 14. Dez 2016, 10:33

Guten Tag, ich bin 1 Monat vor der AP2 und will langsam mit der Doku anfangen, was man in den 8h machen soll. Kann mir jemand ein Muster von einer gesamten Doku schicken ?
Mauriesp
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 12:27

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Mauriesp » Mi 21. Jun 2017, 06:24

Guten Morgen

Ich hab am Montag meine praktische Abschlussprüfung und weiss noch nicht wirklich wie ich das anstellen soll

Hat denn einer schon eine Doku von der Sommer 2017 Prüfung?
Meschadroniker
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:58

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Meschadroniker » Mi 21. Jun 2017, 06:37

Guten Morgen, ich wäre auch an einer fertigen Doku als Hilfe interessiert :)
Metro2205
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:02

Re: Sammelthread: Abschlussdokumentation als Beispiel

Beitrag von Metro2205 » Di 13. Feb 2018, 09:08

Guten Morgen hätte einer ne fertige Doku von der 17/18 Winter für mich?
Antworten