Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Alles zum Thema Abschlussprüfung Teil 2 (AP2).
WICHTIG: Technische Fragen bitte im Bereich KNOW HOW posten!
Julian1998
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 10:05

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Julian1998 » Mi 16. Mai 2018, 11:49

CoH hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 10:04
Hallo,
hat schon jemand Baugruppe 1 aufgebaut? Die Montagezeichnung stimmt ja überhaupt nicht. Und wenn man das Magazin aus den Gehäuseteilen 1, 2,3 mit den angegebenen Maßen montiert passt kein Quader ins Magazin und das Magazin passt nicht auf die Führungsplatte. Habe die Teile von Christiani bestellt, alle Maße stimmen mit denen der Einzelzeichnungen überein. Wie habt ihr das aufgebaut?
LG
Also: Der linke von dir markierte Bereich soll meiner Meinung nach nur zeigen, dass du Gehäuse Teil 1 und 2 leicht versetzt (um 8 mm, damit die Quader ein Spiel von 2 mm haben) montieren musst. Der rechte von dir markierte Bereich ist in meinen augen falsch, wenn unter der Zeichnung nicht stehen würde, dass die Zeichnung nicht maßstäblich ist. Ich glaube dass du beim fertig montiertem Magazin jeweils zwischen Gehäuse Teil 3 und 1 (bzw. 2) einfach eine Lücke von 10 mm haben wirst, was aber nicht schlimm ist, da die Quader 25 mm breit sind. Sehe ich das richtig? :o

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Grüße
Das zieht sich..
CoH
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:01

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von CoH » Mi 16. Mai 2018, 12:22

Haben bei der IHK nachgefragt, ja die Teile berühren sich nicht. Auf der Zeichnung Seite 48 ist das aber so verzerrt dargestellt, dass man es nicht erkennen kann (oben sind die Teile bündig, unten aber nicht). Auf Seite 49 in der Ansicht von Oben ist das aber deutlicher.
Danke für die Erklärung ;)
Brati007
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 14:22

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Brati007 » Mi 16. Mai 2018, 14:33

CoH hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 12:22
Haben bei der IHK nachgefragt, ja die Teile berühren sich nicht. Auf der Zeichnung Seite 48 ist das aber so verzerrt dargestellt, dass man es nicht erkennen kann (oben sind die Teile bündig, unten aber nicht). Auf Seite 49 in der Ansicht von Oben ist das aber deutlicher.
Danke für die Erklärung ;)
can confirm.

teile sind versetzt, somit ist das magazin nicht geschlossen, manteltechnisch.

aufgabentechnisch denke ich das anhand eines grafcets der automatikbetrieb geschrieben und vorgeführt werden muss. die zwei gewinde schneiden für den indu und den kapa. umverdrahtung von p32 oder p33 vom notaus weg, reserve ist ja genügend vorhanden. rest wird die vervollständigung der pläne sein. und das alles in 5h40min, da 20min der einführung des eigentlichen auftrages (ohne änderung) dienen. zwei stunden brauch man für die messungen inklu. fachgespräch nach änderung, also hat man, so schätze ich, für alle vorher erwähnten aufgaben 3h40min. eng genug für meinen geschmack :)
Julian1998
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 10:05

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Julian1998 » Do 17. Mai 2018, 14:36

CoH hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 10:04
Hallo,
hat schon jemand Baugruppe 1 aufgebaut? Die Montagezeichnung stimmt ja überhaupt nicht. Und wenn man das Magazin aus den Gehäuseteilen 1, 2,3 mit den angegebenen Maßen montiert passt kein Quader ins Magazin und das Magazin passt nicht auf die Führungsplatte. Habe die Teile von Christiani bestellt, alle Maße stimmen mit denen der Einzelzeichnungen überein. Wie habt ihr das aufgebaut?
LG
Nochmal eine Frage zu deiner Bestellung bei Christiani: Hast du zufälliger weise den Ergänzungssatz Mechanik bestellt? Wenn ja: Waren in dem Satz 4x PVC Quader enthalten oder nur 2x wie es in der Beschreibung auf deren Webseite steht? Ich frage, weil in den Bereitstellungsunterlagen ja steht, dass wir 4x Stahl Quader und 4x PVC Quader benötigen und es sich evt um einen Tippfehler handeln könnte :?
Das zieht sich..
CoH
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:01

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von CoH » Fr 18. Mai 2018, 13:12

das kommt darauf an, welchen Ergänzungssatz du brauchst also welche Teile du von vorherigen Pürfungen noch hast. Ich habe z.B. von Winter 2017/18 auf Sommer 2018 da sind je 4 Quader dabei
Adilwuppermann
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 09:27

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Adilwuppermann » Do 24. Mai 2018, 12:09

Hallo hat jemand schon eine vollständige Doku geschrieben und würde sie mit mir teilen finde irgend wie keinen richtigen Anfang und unser Ausbilder ist krank die Vertretung ist auch keine besondere Hilfe bin über jede Hilfe dankbar!!! :roll: :roll: adil32@gmx.de
Wim Tiesel
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Mär 2017, 09:59

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Wim Tiesel » Do 24. Mai 2018, 13:28

Moin Moin,
Wie kann es eignetlich sein,das der Motor bei einem rechten Drehfeld linksherum dreht ?
Es müsste doch dann intern ( im Motor) ein Phasentausch vorliegen. Ist das bei euch auch so ? Hat sich da jemand schon gedanken zu gemacht?



MfG euer Wim
Jan_K97
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:27

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Jan_K97 » Do 24. Mai 2018, 16:47

Guten Tag,
In den Bereitstellungsunterlagen wird ja gefordert, die Baugruppe 1 nach den Zeichnungen vorzubereiten. Jetzt frage ich mich, ob und wie das Teilemagazin montiert werden soll. In der Zeichnung auf Seite 48 ist die Baugruppe 1 mit Teilemagazin dargestellt aber vom Magazin sind nur die Halbzeuge dargestellt. Wird das Magazin nun in der Prüfung zusammengebaut oder soll man vorab schon selbst die Bohrungen fertigen und dann in die Zeichnungen auf Seite 17 eintragen?
Finde das etwas undurchsichtig :?
Mfg Jan
LudwigX
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 14:11

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von LudwigX » Do 24. Mai 2018, 17:53

Wim Tiesel hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 13:28
Moin Moin,
Wie kann es eignetlich sein,das der Motor bei einem rechten Drehfeld linksherum dreht ?
Es müsste doch dann intern ( im Motor) ein Phasentausch vorliegen. Ist das bei euch auch so ? Hat sich da jemand schon gedanken zu gemacht?



MfG euer Wim
Hallo Wim,
in der Vorbereitungsliste wird kein genauer Motor bzw Achsmodell vorgegeben.
Unser Motor hat z.B. ein Klemmbrett, sodass man die Drehrichtung beliebig einstellen kann.
Das könnte aber auch so gewollt sein: Unser Achsmodell bewegt sich nach links wenn sich der Motor rechtsherum dreht.

@Jan:
Zur Prüfung muss die gesamte Baugruppe so gefertigt sein wie sie hinten im Heft dargestellt wird. Das ist ein Teil des Vorbereitungsauftrags.
Alle Änderungen die du hierzu machst musst du fachgerecht dokumentieren (also z.B. im Heft eintragen oder einheften falls nicht genug Platz ist)
mech1000
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 08:52

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von mech1000 » Mo 28. Mai 2018, 09:30

Ces hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 22:05
Wer hat noch die praktische Prüfung AP2 im Juni 2018
Moin,
in unserem Ausbildungsbetireb haben Ich und ein Kollege im Juni bzw 18 Juni :mrgreen:
mech1000
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 08:52

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von mech1000 » Mo 28. Mai 2018, 09:35

Jan_K97 hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 16:47
Guten Tag,
In den Bereitstellungsunterlagen wird ja gefordert, die Baugruppe 1 nach den Zeichnungen vorzubereiten. Jetzt frage ich mich, ob und wie das Teilemagazin montiert werden soll. In der Zeichnung auf Seite 48 ist die Baugruppe 1 mit Teilemagazin dargestellt aber vom Magazin sind nur die Halbzeuge dargestellt. Wird das Magazin nun in der Prüfung zusammengebaut oder soll man vorab schon selbst die Bohrungen fertigen und dann in die Zeichnungen auf Seite 17 eintragen?
Finde das etwas undurchsichtig :?
Mfg Jan
Moin,
auf S.47 kannst du nachlesen 1. Fertigen und montieren Sie die Baugruppe 1 gemäß den Zeichnungen
sprich Bohren, Flachsenken und Gewinde schneiden, dazu unterlagen vervollständigen.
mfg
durex69
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 29. Mai 2018, 10:47

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von durex69 » Di 29. Mai 2018, 12:29

mech1000 hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 09:30
Ces hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 22:05
Wer hat noch die praktische Prüfung AP2 im Juni 2018
Moin,
in unserem Ausbildungsbetireb haben Ich und ein Kollege im Juni bzw 18 Juni :mrgreen:
Moin,
wir haben zu 6. am 27.06.18 unsere Prüfung :oops:
Kannst du uns nach deiner Prüfung mitteilein was dran kam ? :?:
mech1000
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 08:52

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von mech1000 » Mi 30. Mai 2018, 09:19

durex69 hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 12:29
mech1000 hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 09:30
Ces hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 22:05
Wer hat noch die praktische Prüfung AP2 im Juni 2018
Moin,
in unserem Ausbildungsbetireb haben Ich und ein Kollege im Juni bzw 18 Juni :mrgreen:
Moin,
wir haben zu 6. am 27.06.18 unsere Prüfung :oops:
Kannst du uns nach deiner Prüfung mitteilein was dran kam ? :?:
Moin,
klar kann ich machen habe am 18.06.18 :D
Deleted User 12984

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Deleted User 12984 » Fr 1. Jun 2018, 15:36

Moin Leute,

Haben von euch schon welche Prüfung gehabt und können ein paar Infos geben was wir genau machen müssen?

Danke euch!

MechaGerol
Barca98
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Feb 2018, 15:05

Re: Sammelthread: Abschlussprüfung Teil 2 Sommer 2018

Beitrag von Barca98 » Mo 4. Jun 2018, 08:21

Servus jungs, ich bin leider krank geschrieben da es mir nicht gut geht seit tagen da mir meine mandeln entnommen wurden und ich muss bitte wissen was alles gemacht werden muss, das würde mich echt freuen wenn mir irgendjemand behilflich sein könnte. Wenn jemand echt so korrekt wäre und mir vielleicht das sps programm senden könnte was ich mir als hilfe nehme, das bräuchte ich wirklich..
vielen dank im vorraus und einen schönen tag, ich wünsche jedem viel glück und erfolg!!
Antworten