Umschulung - Mechatroniker -Hilfe - Erfahrungsberichte -

Sonstige Fragen rund um die Ausbildung
Antworten
Ariel-Rox
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 4. Mai 2010, 23:00

Umschulung - Mechatroniker -Hilfe - Erfahrungsberichte -

Beitrag von Ariel-Rox » Mi 5. Mai 2010, 13:40

Hallo Leute,
Zuletzt geändert von Ariel-Rox am Sa 26. Mär 2011, 02:43, insgesamt 3-mal geändert.
Rainbow
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 23:00

Beitrag von Rainbow » Mi 5. Mai 2010, 15:58

also ich kann dir jetzt nix zur Umschulung sagen, weil ich ne normale Ausbildung zum Mechatroniker mache. Da unser Konzern (ein EVU mit Sitz in Essen :D ) und die RAG zusammen gehören, war ich hier im Saarland die ersten beiden Ausbildungsjahre in der Lehrwerkstatt der RAG Bildung Saar.
ALso wenn die in Essen so drauf sind wie hier bei mir ist die RAG nur zu empfehlen.
Tolle Ausbilder, gute Ausbildung und Spaß dabei.

Und wenn dir jemand dumm kommt von wegen "das schaffst du sowieso nicht" dann lass ihn einfach reden.
Die haben ja nie klein angefangen, sondern sind als Ausbilder zur Welt gekommen. :wink:

MfG Rainbow
Zuletzt geändert von Rainbow am Mi 5. Mai 2010, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Starkstromelektriker
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Starkstromelektriker » Mi 5. Mai 2010, 16:09

also ich würde es dir erstmal empfehlen die umschulung zu machen. ich bin auch umschüler und habe gestern und heute abschlussprüfung gemacht es ging so. du mußt natürlich immer sehen das du das lernen auf die reihe bekommst aber ich denke du schaffst das schon. eins ist klar zu faul darf man nicht sein dann wirds eng.
scor
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 23:00

Beitrag von scor » Mi 5. Mai 2010, 18:11

Ich hab auch ne Umschulung gemacht im BBZ und würde sie dort nie wieder machen! Keine Fachbücher außer das Mechatronik Fachbuch, (was man in die Tonne treten kann) Lehrermangel, so gut wie null Elektrotechnik, praktisch gar keinen Unterricht außer Drehen und Fräsen. Das beste war ja letztens unser ELT Lehrer den wir am Anfang des Jahres mal hatten und dann nie wieder! Er hat sich letztens gewundert warum wir so wenig Ahnung von ELT haben, da frägt er uns, wenn hatten Sie eigentlich in ELT? Wir so ja Sie!! Er so, kann nicht sein! Ich war baff 8O
percy297
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 30. Mai 2010, 23:00

Beitrag von percy297 » Mo 31. Mai 2010, 21:08

Moin, Moin :D
Also ich mache seit August 2009 meine Umschulung zum Mechatroniker im BFW- Berlin. Ist schon nicht ganz einfach, mann bekommt leider nur 2 Jahre anstatt 3,5 Jahre Ausbildung vom Träger finanziert. Das heißt Büffeln bis der Arzt kommt.
Ausbildungsinhalte sind bei uns u.a.: SPS, E- Technik, Elektronik, Arbeitsplanung (umfasst z.B. Hydraulik, Pneumatik, TZ u.v.a), Sensorik, Technisches Englisch und WISO. Zusätzlich haben wir noch eine eigene Werkstatt in der z.B. Elektroinstallation, Drehen- Fräsen und kleinere Werkstoffbearbeitungen vorgenommen werden.
Ich wünsch dir viel Spass.
MfG percy :D
Benutzeravatar
m3trohelp
Site Admin
Beiträge: 683
Registriert: Sa 20. Dez 2003, 00:00
Wohnort: Wahlstedt

Beitrag von m3trohelp » Mi 2. Jun 2010, 08:12

Tja das ist das generelle Problem mit dem "Wissen": Je mehr du weißt, desto mehr merkst Du wie wenig Du eigentlich weißt.
Antworten