Tagesberichte

Sonstige Fragen rund um die Ausbildung
Antworten
Paul_M
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Do 13. Feb 2014, 07:45

Tagesberichte

Beitrag von Paul_M » Di 18. Mär 2014, 13:27

Hallo, ich hätte da mel eine Frage zu den Berichten. Undzwar bin ich momentan im 2. Lehrjahr und somitz stehe ich kurz vor dem praktischen Teil meiner Abschlussprüfung Teil 1. Ich habe vom 1. auf das 2. Lehrjahr meinen Betrieb gewechselt und in meinem Vertrag steht das ich eine neue Ausbildung begonnen habe die aber um 12 Monate verkürzt ist. Mir stellt sich jetzt die Frage ob ich auch meine Berichte vom 1. Lehrjahr benötige oder nicht ? Wenn doch wäre das sehr ärgerlich weil ich vor kurzem umgezogen bin und mir der Großteil dieser Berichte dabei verloren gegangen ist.
Hoffentlich kann mir da einer helfen.
Benutzeravatar
Prayer192
Fachmann
Beiträge: 445
Registriert: So 12. Jul 2009, 23:00

Re: Tagesberichte

Beitrag von Prayer192 » Di 18. Mär 2014, 15:55

Also das Berichtsheft hat die Aufgabe, dass sowohl der Betrieb, als auch der Auszubildende nachweisen kann, dass er alles erforderliche gelehrt hat, bzw. gelernt hat. Das ganze wird eigentlich nur benötigt, falls es zum Rechtsstreit kommt, was wiederum nicht gerade üblich ist.
Durch deinen Wechsel und den aktuellen Vertrag befindest du dich natürlich in einer ziemlich speziellen Situation, die kaum einer aus Erfahrung beantworten kann. Leider musst du auch bedenken, dass in diesem Forum hauptsächlich Auszubildende unterwegs sind (die rein aus statistischen Gründen sich nicht mit dem Problem auskennen) und wenn überhaupt eine Hand voll ausgelernter Mechatroniker. Bei den Ausgelernten treiben sich meines Wissens nach nur m3trohelp und ich uns konstant in diesem Forum rum und ohne dass ich m3trohelp zu nah treten möchte, kann man doch sagen, dass wir beide schön längst ausgelernt haben und uns durch Studium und Arbeit von den Details der Ausbildung immer weiter entfernen. Von daher würde es mich sehr stark wundern, wenn dir hier im Forum jemand die passende Lösung in einer angemessenen Zeit liefern kann.

Daher mein Rat: Ruf einfach bei der für dich zuständigen IHK an. In deinen Vertragsunterlagen müsste die zuständige IHK erwähnt sein (wenn nicht sogar der Name des Verantwortlichen). Der IHK schilderst du dann deinen Fall und stellst deine Frage. Im Zweifelsfall lässt du dir das Ergebnis schriftlich geben. Heißt es z.B., dass du das vorherige Jahr nicht brauchst, so solltest du den Verantwortlichen freundlich bitten, es dir in einem Dreizeiler per Email zu schicken. Das druckst du dann aus und heftest es in Berichtsheft. Damit bist du dann über jeden Zweifel erhaben, kannst beruhigt in die Prüfung gehen und brauchst auch keine rechtlichen Konsequenzen zu scheuen.
DanB
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 21:19

Re: Tagesberichte

Beitrag von DanB » Di 18. Mär 2014, 20:41

Zufälle gibt es. :D :mrgreen:

Ich habe 2012 auch meinen Ausbildungsbetrieb vom 1. ins 2. Ausbildungsjahr gewechselt und bei mir war das ähnlich :wink:
In meinem neuen Ausbildungsvertrag steht zwar, dass ich eine neue Ausbildung angefangen habe (auch verkürzt wegen des ersten Jahres), allerdings wurde in diesem extra vermerkt, dass ich schon die ersten 12 Monate absolviert habe. (Da ist ein extra Feld, in welches Dauer und Arbeitgeber/Firma eingetragen wurde.) Das heißt, ich bin ganz normal in das 2. Ausbildungsjahr eingesteigen.
Und in diesem Fall meinte die bei mir zuständige IHK, dass ich damit das Berichtsheft ganz normal weiter führen soll, da ich in dem Sinne keine neue Ausbildung anfangen habe, sondern einfach nur meine Ausbildung woanders fortsetze. Schließlich wurde mir das erste Jahr auch angerechnet und deshalb müsse es dafür auch Nachweise geben.

Also ich würde deshalb sagen, dass du die Berichte (leider) benötigst, aber das liegt letztendlich natürlich an deiner IHK. Wie Prayer192 schon sagt, frag dort am besten mal nach.
Paul_M
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Do 13. Feb 2014, 07:45

Re: Tagesberichte

Beitrag von Paul_M » Do 20. Mär 2014, 10:52

Ich bedanke mich schonmal recht herzlich, und werde jetz auch die für mich zuständige IHK anrufen.
In meinem Vertrag ist eben nichts aufgelistet ob und wo ich das erste Ausbildungsjahr absolviert habe deswegen die Frage.
Naja ich ruf da jetzt mal an und frage nach.
Antworten